„Geh du voran“ sagte die Seele zum Körper „denn auf mich hört er ja nicht.“

„In Ordnung“ sagte der Körper „ich werde krank werden, dann hat er Zeit für Dich.“

- Goethe, aus Faust

Lerne die energetische Wirbelsäulenbegradigung

Seit ich 18 Jahre alt war war mein Rücken immer meine Schwachstelle. Ich hatte oft statische Dysbalancen und später folgten auch noch zwei Bandscheibenvorfälle. Obwohl mir die Ärzte sagten, dass ich nie wieder würde Volleyball spielen können, habe ich mit Physiotherapie die Bandscheibenvorfälle weggekriegt und stand nach ein paar Monaten wieder auf dem Platz.

Doch das Thema mit den Rückenschmerzen und den Dysbalancen begleitete mich weiterhin. Ich war Dauergast bei meiner Physiotherapeutin, habe Osteopathie und Cranio-Sacraltherapie durch gehabt, so lange bis die Krankenkasse nicht mehr zahlen wollte.

Diese Methoden waren wunderbar und haben mir immer wieder geholfen, doch leider nicht langfristig.

Deshalb habe ich mich über Alternativen schlau gemacht und die energetische Wirbelsäulenbegradigung gefunden. Anfangs war ich skeptisch (damals war ich noch seeeeeehr rational unterwegs) doch ich dachte mir - ein Versuch schadet nicht, wenns hilft, dann ist es die 300 EUR die so eine Behandlung gekostet hat locker wert. Es war das Einzige, was mir wirklich nachhaltig geholfen hat.  Deswegen wollte ich es selbst unbedingt auch lernen. Das war mein Einstieg in die Energiearbeit. Heute habe ich nur noch selten Rückenschmerzen und auch andere körperliche Symptome sind selten geworden. 

In diesem Onlineworkshop möchte ich dir zeigen, wie auch du energetische Wirbelsäulenbegradigungen vornehmen kannst bei Mensch oder Tier und so dir selbst und auch anderen helfen kannst, ihr energetisches Gleichgewicht wieder zu finden, so dass der Körper die Schmerzen loslassen kann. 

 

Die Ursache vieler Rückenprobleme ist ein Ungleichgewicht der Wirbelsäule, wie zum Beispiel ein Beckenschiefstand, eine Beinlängendifferenz oder Fehlstellungen einzelner Wirbel (statische Dysbalancen). Viele Menschen leiden an einem (oft unerkannten) Beckenschiefstand. Viele Dinge, wie beispielsweise langes Sitzen, Autofahren, Beine überschlagen, häufiges Tragen der Kleinkinder oder auch Unfälle können auf Dauer zu einem Beckenschiefstand führen. Durch diese Fehlhaltungen überdehnen sich die Haltebänder des Hüftgelenkes. Dann rutscht der Hüftkopf beim Sitzen immer wieder an den Rand der Gelenkpfanne. Schon wenige Millimeter Schiefstand können die gesamte Körperhaltung eines Menschen aus dem Gleichgewicht bringen.

 

Die Wirbelsäule versucht stets den Schiefstand auszugleichen, was aber zu einer ständigen Überbelastung der Bänder und Sehnen führt, die dann wiederum mit Verspannungen und weiteren Beschwerden reagieren. 

 

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung hilft sehr oft bei vielen Symptombildern: Hexenschuss, Ischias, Durchblutungsstörungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Beckenschiefstand, Schulter- und Knieschmerzen,Kniegelenk- und Hüftgelenkarthros, Migräne, Beinlängendifferenz, Verspannungen, Gleichgewichtsstörungen und vieles mehr.

 

Die Methode ist nicht nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sie erfasst den ganzen Menschen, da Heilung immer im Inneren beginnt.

 

Durch eine energetische Wirbelsäulenbegradigung wird der Energiefluss harmonisiert, so dass eine individuelle Heilung auf allen Ebenen des Menschen möglich wird. Der Körper folgt sozusagen der energetischen Korrektur und richtet sich selbst wieder in die für ihn beste Haltung. So können Beckenschiefstände, Fehlstellungen von Wirbeln und Atlas sowie Kieferfehlstellungen und eigentlich die gesamte Statik des Körpers wieder korrigiert werden.

 

Für diesen Workshop brauchst du Vorkenntnisse zur Arbeit mit Energien. Es handelt sich nicht um eine komplette Energieheilungs-Ausbildung sondern spezifisch um die energetische Aufrichtung / Wirbelsäulenbegradigung ergänzt mit einigen wenigen anderen hilfreichen energetischen Tools.

 

wichtige Hinweise: 

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Ich stelle keine Diagnosen. Meine Arbeit dient ausschliesslich der Selbsthilfe und Stärkung der Selbstheilungskräfte. Des weiteren unterstützt sie den Selbstheilungsprozess. Nach dem Workshop kannst du die energetische Wirbelsäulenbegradigung anwenden, jedoch kriegst du keine Krankenkassenanerkennung oder Ähnliches.

Der Workshop findet online, via Zoom statt.
Eine Aufzeichnung des Workshops erhältst du anschliessend per E-Mail in einem Google Drive Link. Bitte lade die Aufzeichnung auf deinen Computer runter, da der Google Drive Link nur 2 Wochen gültig sein wird. 

In diesem Workshop lernst du:

 ​

  • wie du eine energetische Aufrichtung und Wirbelsäulenbegradigung unabhängig von Raum und Zeit bei dir und anderen vornehmen kannst.

  • wie du energetische Wirbelsäulenbegradigungen für Gruppen ausführen kannst

  • die wichtigsten Basics über die Statik des menschlichen Körpers

  • wie du verlorene Seelenanteile energetisch zurückholen kannst

  • wie du fremde Anteile zurück an den Absender schicken kannst

  • wie du die Körperschwingung erhöhen kannst

  • wie du in deine Wahrnehmung von Energien vertrauen kannst

  • wie du heilende Energien gezielt einsetzen kannst

  • wie du energetische Schwachstellen im Körper identifizierst und ausgleichst

weitere Infos & Termine: ​

 

 

​Datum: 10.03.2021 um 14.00 Uhr online via Zoom

Dauer: ca. 2-3 Stunden.

Danach hast du eine Woche lang Zeit um zu üben

 

Q&A Call am 17.03.2021 um 14.00 Uhr via Zoom

Du kriegst eine Zusammenfassung und Anleitung als PDF.

Deine Investition für den Workshop: 444.- EUR + Mwst

Die Abbuchung erfolgt über Digistore24

Kontaktiere Eva: eva@mental-reich.com

© 2020 Eva Reich

Cover - Verbinde dich mit deiner Intuiti

Verbinde dich mit deiner Intuition

Online Video-kurs, der es dir ermöglicht wieder Entscheidungen zu treffen, die sich geil anfühlen, richtig Spaß machen und deine innere Lust stillen!

Ich diesem Videokurs lernst du:

  • Wie du die Verbindung zu deiner Intuition wieder bewusst öffnest und dadurch Entscheidungen aus tiefster Überzeugung heraus triffst

  • Den Unterschied zwischen Bauchgefühl und Intuition und warum du dich nicht von deinem Bauchgefühl täuschen lassen solltest

  • Was du tun kannst, wenn du deiner Intuition folgen möchtest, aber dein Kopf immer mit Ängsten und Warnungen dazwischen funkt

  • Deine Impulse von den alten Gedanken und Glaubenssätzen zu unterscheiden und Klarheit über die «Wegweiser» deiner Intuition zu kriegen